Impressum & Datenschutz

Impressum:
Firmenwortlaut: Praxis für Psychotherapie und psychologische Beratung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
Unternehmensgegenstand: Psychotherapie und psychologische Beratung
Sitz: politische Gemeinde Wien (Anschrift siehe nachfolgend)
Anschrift und Kontaktdaten: Mag. Barbara Schuster-Wetschka, Kirchengasse 43/9, A-1070 Wien, Telefon: +43 699 12366363, E-mail: praxis@barbara-schuster.at
Website: www.schuster-wetschka.at
Anwendbare Rechtsvorschriften und Zugang: Psychologengesetz 2013 und Psychotherapiegesetz (jeweils in der aktuellen Fassung) abrufbar unter http://www.ris.bka.gv.at
Berufsbezeichnung: Psychotherapeutin sowie Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin
Grundlegende Richtung der Website: Informationen über Psychotherapie und psychologische Beratung


Datenschutzerklärung:

1. Verantwortlicher
1.1. Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist Mag. Barbara Schuster-Wetschka
Kontaktdaten: Mag. Barbara Schuster-Wetschka, Kirchengasse 43/9, A-1070 Wien, Telefon: +43 699 12366363, E-mail: praxis@barbara-schuster.at

2. Erhebung personenbezogener Daten
2.1. Ich erfasse Ihre personenbezogenen Daten, die Sie mir – insbesondere im Rahmen einer Anforderung eines Angebots, einer Kontaktanfrage, oder im Rahmen sonstiger Vertragsanbahnungen oder als KlientIn – übermitteln. Die von Ihnen bereitgestellten und übermittelten personenbezogenen Daten sind insbesondere Kontaktdaten (wie beispielsweise Name, Adresse, Geburtsdaten, usw.), Kommunikationsdaten (wie beispielsweise E-Mailadressen, Telefonnummern, usw.) und/oder Zahlungsdaten (wie beispielsweise Kreditkarten- oder Kontoinformationen).
2.2. Ich arbeite mit Dienstleistern zusammen, die bestimmte Daten in meinem Auftrag verarbeiten. Dies geschieht ausschließlich im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung. Durch sorgfältige Auswahl und regelmäßige Kontrolle stelle ich sicher, dass meine Dienstleister alle organisatorischen und technischen Maßnahmen treffen, die zum Schutz Ihrer Daten erforderlich sind.
2.3. Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten habe ich technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen um Ihre Daten vor Verlust, Manipulation oder unbefugtem Zugriff zu schützen.

3. Weitergabe personenbezogener Daten
3.1. Ich übertrage Ihre personenbezogenen Daten zu den in Punkt 4.1. genannten Zwecken an externe Dienstleister wie beispielsweise Druckereien, öffentliche bzw. staatliche Stellen (insbesondere Interessensvertretungen, Rechtsvertreter, Steuerberater), Versicherungsunternehmen, an der Geschäftsabwicklung beteiligte Dritte, diverse Subunternehmen bzw. Professionisten und interne Geschäftsabteilungen, welche die Daten ausschließlich in meinem Auftrag und nur gemäß meinen Weisungen verarbeiten.
3.2. Ihre Daten werden nicht an Dritte zu Werbezwecken außerhalb meiner Praxis weitergegeben oder verkauft. Die Weitergabe von Daten an Dritte dient nur zur Bereitstellung der in Punkt 4.1. genannten Verwendungszwecke.

4. Verwendungszweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
4.1. Ich verwende Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:
Aufnahme in die von meiner Praxis verwendeten Datenbanken und Stammdatenbearbeitung
Interne Zwecke (insbesondere zur Verwaltung der KlientInnen)
Dokumentation im Rahmen von Dienstleistungen (Psychotherapie, psychologische Diagnostik, Beratung und Behandlung)
Korrespondenzzwecke
Buchhaltungs- und Rechnungswesenzwecke
Gerichtsverfahren und rechtliche Anforderungen (ich kann die erfassten Informationen auch verwenden, um Ansprüche oder Streitigkeiten in Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Leistungen meiner Praxis zu untersuchen oder beizulegen oder zu anderen nach geltendem Recht zulässigen Zwecken verwenden)
und darüber hinaus sonstige Verwaltungstätigkeiten im Rahmen eines Vertragsverhältnisses.
4.2. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund Ihrer ausdrücklichen Einwilligung und/oder aufgrund des bestehenden Vertragsverhältnisses und/oder aufgrund gesetzlicher Vorgaben.
4.3. Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten für die in Punkt 4.1. genannten Zwecke ist vertraglich erforderlich und entscheidend für die Erbringung unserer Leistungen. Die Nichtbereitstellung oder die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten hat unter anderem zur Folge, dass das Vertragsverhältnis aufgelöst und keine weiteren Serviceleistungen mehr erbracht werden können.

5. Dauer der Speicherung
5.1. Die Festlegung der Dauer der Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten bestimmt sich anhand folgender Kriterien: Dauer des Vertragsverhältnisses bzw. 10 Jahre nach Ende des Geschäftsjahres, in dem die Daten angefallen sind und darüber hinaus, zur Geltendmachung oder Abwehr von jeglichen Ansprüchen.

6. Rechte
6.1. Sie haben das gesetzlich zustehende Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sollten Ihre Daten fehlerhaft, unvollständig oder nicht relevant sein, berichtige oder lösche ich diese auf Anfrage. Ich kann Ihre Daten nicht löschen, wenn eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, z. B. die Buchhaltungspflicht, oder wenn andere rechtliche Gründe die Aufbewahrung der Daten erfordern. Sie haben außerdem – soweit gesetzlich vorgesehen – das Recht auf Berichtigung, auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie können außerdem jederzeit Ihre Einwilligung zur Verwendung Ihrer Daten zurücknehmen. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bleibt bis zum Zeitpunkt Ihres Widerrufs rechtmäßig.

6.2. Ich werde Sie unverzüglich bei Verletzungen des Schutzes der personenbezogenen Daten benachrichtigen, sofern die Verletzungen voraussichtlich ein hohes Risiko für Ihre Rechte und Freiheiten zur Folge haben.

6.3. Gemäß Art. 77 DSGVO besteht ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes.

6.4. Diese Rechte können direkt bei mir durch eine Mitteilung an die E-Mailadresse praxis@barbara-schuster.at geltend gemacht werden.